Gemischter Chor

Dieser Chor ist der Urheber unserer Chöre. Der Verein „Cäcilia“ wurde im Mai 1858 gegründet und „Concordia“ im Juli 1858. Der Zusammenschluss beider Vereine war am 12. September 1933. Der eigentliche Vereinsname ist bis heute noch „Cäcilia – Concordia“ Laupheim. Der Verein besteht derzeit aus ca. 70 aktiven Sängerinnen und Sängern. Der Chorleiter ist Herr Tobia Wahren. Er ist mit großem Engagement dabei und versteht es, das Liedgut witzig und spritzig an unsere Sängerinnen und Sänger zu vermitteln.

Gewiss spielt auch die Geselligkeit in unserem Verein eine wichtige Rolle. Nach der Singstunde treffen wir uns in einem Lokal unserer Stadt oder in unserem Vereinsheim. Familienwochenende, Radtouren, gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen etc., ist selbstverständlich.

Die Chorliteratur reicht von der Klassik bis zur Moderne. Musicals, Traditionelles, Oldies, Filmmelodien, Volkstümliches, etc.

Konzerte / Auftritte:

Einmal jährlich geben wir ein Konzert.

Außerdem singen wir am Volkstrauertag auf dem Friedhof und im Rosengarten zum Heimatfest.

Wenn Sie Spaß am Singen haben und sich dem Traditionellen hingezogen fühlen, dann sind Sie bei uns richtig. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie als neues Gesangsmitglied begrüßen dürfen. Vielleicht haben Sie Lust bei uns mal zu schnuppern? Lassen Sie sich von uns dazu begeistern. Bei Interesse melden Sie sich einfach bei uns. Sie sind herzlich willkommen! 

Chorleiter

Tobias Wahren

 ... 1964 in Würzburg geboren, ist studierter Komponist und Pianist. Er hat bereits eine Oper geschrieben, an verschiedenen Opernhäusern dirigiert und war zeitweise Direktor des Opernchores am Ulmer Theater.